Six Senses Shaharut, IsraelManish Puri wird General Manager

Manish Puri ist General Manager des Six Senses Shaharut, Israel. (Bild: Six Senses)

Manish Puri wird General Manager der neuen Destination Six Senses Shaharut, Israel, die Anfang 2020 eröffnen soll. Zuletzt war Manish GM des Six Senses Uluwatu, Bali.

Anzeige

Manishs Karriere bei Six Senses begann zunächst als General Manager des Evason Ma’In Hot Springs und des Six Senses Spas in Jordanien, bevor er dann die Führung im mehrfach ausgezeichneten Six Senses Yao Noi und dem Six Senses Qing Cheng Mountain übernahm. Manish Puri blickt auf mehr als 25 Jahre in der internationalen Luxushotellerie zurück, davon elf bei Six Senses. Er hat das Fach in einer der Hotel-Wiegen der Welt, der Oberoi School of Hotel Management, von der Pike auf gelernt. Außerdem hat er Abschlüsse der Oxford University und der Cornell University, New York. Manish ist zudem ausgebildeter Sommelier.

Anzeige