Semco GastDigitaler Gästezähler für die lückenlose Dokumentation

Mit "Semco Gast" hat der Gastronom eine Echtzeit-Übersicht seiner Gäste. (Bild: Semco)

Aufgrund der Corona-Kontaktbeschränkungen darf sich bis auf weiteres nur eine begrenzte Gästezahl in den Gastronomien aufhalten. Mit „Semco Gast“ steht ab sofort eine digitale Lösung zur Verfügung, die Gastronomen dabei unterstützt, ihre Gäste revisionssicher zu managen.

Anzeige

Beim Eintritt des Gasts wird eine Gästekarte erstellt. Das geschieht entweder durch das Scannen eines QR-Codes oder mittels manueller Eingabe. So wird der Gast zu einem Tisch gebucht. Verlässt er das Lokal, wird er ausgebucht und der Platz wird automatisch für den nächsten Gast freigegeben werden. Der Betreiber erhält automatisch ein digitales Protokoll, das die Gästezahlen jederzeit und lückenlos dokumentiert.

Das Unternehmen Semco bietet die Lösung vier Wochen zum Gratis-Test an.

Wie „Semco Gast“ in der Praxis funktioniert, zeigt dieses kurze Video.

Anzeige