Schnell und heiß serviertGargeräte unterstützen in Südafrika

Allein in der Produktionsküche unterstützen vier Cucina Evo die Mitarbeiter. (Bild: Salvis)

7.000 Essen in zehn Minuten serviert, das war die Vorgabe beim 21. Jubiläum des Durban International Convention Centre in Südafrika. Erreicht werden sollte das mit 16 Satellitenküchen, in denen jeweils drei Combi-Steamer „Cucina Evo“ GN 20 x GN 1/1 von Salvis die Küchenmitarbeiter unterstützen.

Anzeige

Zur Ausstattung gehören 100 Tellerhordenwagen à 80 Teller. In der Produktionsküche leisten vier zusätzliche Geräte des gleichen Typs zusätzlich ihren Dienst. Um die Installation in Durban kümmerten sich die Spezialisten von Salvis mit ihrem Partner Culinary Equipment Company. Die nach ISO 9001 zertifizierte Küche erfüllt alle Hygiene-Standards einer europäischen Grossküche. Um die HACCP Daten zu sichern und Kochprogramme zu laden wurde ein Salvis „Smartweb System“ installiert, das den Datenaustausch zwischen den Geräten und dem Küchenchefbüro ermöglicht.

Die Combi-Steamer „Cucina Evo“ sind über den hochauflösenden Touch-Bildschirm bedienbar. Die Vitalisierprogramme bereiten die Gerichte zur gewünschten Temperatur auf. Die wichtigsten Kochprozesse werden über die Favoritenfunktion abgerufen. Das Vorheizen sowie die automatische Mengenanpassung Aqa sorgen für eine gleichbleibende Qualität, egal ob für 50, 100 oder 1.000 Personen.

Weitere Infos: www.salvis.ch

Anzeige