Ringhotels Barcamps zur Fachkräftesicherung

Susanne Weiss ist Geschäftsführender Vorstand der Ringhotels
Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand der Ringhotels sieht die Themen Markenstrategie, Digitalisierung und Fachkräftesicherung als wesentliche Herausforderungen für die Ringhotels. (Bild: Ringhotels e.V.)

Digitale Gästemappe, Channel Management, Mitarbeiterbindung – in offenen Workshops, sog. Barcamps, diskutierten die Ringhoteliers auf ihrer Jahreshauptversammlung über Zukunftsthemen ihrer Hotelkooperation.

Die Mitglieder der Hotelkooperation Ringhotels e.V. fokussierten sich auf der diesjährigen Hauptversammlung am 24. und 25. März in Kiel auf die Gewinnung und Sicherung von Fachkräften in ihren Häusern. In offenen Workshops, deren Inhalt und Ablauf die Teilnehmer selbst festlegen (“Barcamps”), diskutierten die Hoteliers über Mitarbeiterbindung, aber auch die digitale Gästemappe und Channel Management wurden in den Sessions behandelt. “Fachkräftesicherung steht ganz oben auf unsere Agenda”, betont Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand der Ringhotels.

Gesamtumsatz der Ringhotels um 9 Prozent gesteigert

Mit der Jahreshauptversammlung wurde auch der Jahresabschluss 2018 festgestellt. Mehr als 27 Millionen Euro Gesamtumsatz generierten die Ringhotels 2018. Das entspricht einer durchschnittlichen Zimmerrate von 113 Euro pro Nacht bei mehr als 240.000 Roomnights – eine Steigerung von neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der 2018 neu gegründete Reiseveranstalter der Ringhotels “HG Travel” generierte einen Umsatz von 700.000 Euro für die Ringhotels.

Neue Buchungswebsite für 2019 geplant

2019 wollen sich die Ringhotels weiter als regional verankerte Marke positionieren und den Markenkern “Echt HeimatGenuss erleben” ausbauen. Auch der 2018 gegründete  Reiseveranstalter HG Travel soll weiter gestärkt und die Kooperation mit der Global Alliance of Private Hotels erweitert werden. Außerdem wird die vereinfachte Buchungswebsite unter ringhotels.com online gehen.

Ringhotel Munte am Stadtwald erhält “Goldenen Kompass”

Mit dem “Goldenden Kompass” wurde dieses Jahr das Ringhotel Munte am Stadtwald in Bremen ausgezeichnet. Gewertet werden Mystery Checks der Ringhotels, Umsetzung der Markenidentität, aktive Mitarbeit der einzelnen Ringhotels und der Trustscore von “Trust You”. Das Ringhotel Munte am Stadtwald in Bremen erreichte mit 98 Prozent den höchsten Score aller Ringhotels.

Key-Notes zum Fachkräftemangel

Zwei Key-Note-Reden umrahmten die Jahreshauptversammlung im Ringhotel Birke in Kiel. Celine Chang von der Hochschule München sprach über “Veränderungen der Arbeitswelt: Wie kann Fachkräftesicherung in der Privathotellerie gelingen?”. Die Abschluss-Keynote hielt Guido Bosbach von ZukunftHeute zum Thema: “Management & Führung: einfach zeitgemäß – zeitgemäß einfach” und schloss in seinem Vortrag den Kreis zum Thema “Fachkräftesicherung”.

Einkaufsgenossenschaft Ringhotels

Die Hotelkooperation Ringhotels e.V. wurde 1973 gegründet und besteht aus drei Einkaufsgenossenschaften (“Einkaufsringe”). Die meist familiengeführten Betriebe können so einen Gegenpol zu internationalen Hotelgestellschaften bilden.