RIMC InternationalAndrea Jörger wird Chief Development Officer

Andrea Jörger übernimmt die Position des Chief Development Officer (CDO) bei den RIMC International Hotels & Resorts. (Bild: RIMC)

Andrea Jörger ist künftig Chief Development Officer (CDO) bei den RIMC International Hotels & Resorts. Er ist bereits seit einiger Zeit im Unternehmen und war bis Juni dieses Jahres ausschließlich für die RIMC Schweiz AG verantwortlich.

Anzeige

Mit seiner neuen Aufgabe als CDO ist Jörger der Hauptverantwortliche im Bereich Development der RIMC International mit dem Ziel, die Expansion durch weitere Übernahmen von Hotelbestandsimmobilien vornehmlich in der DACH-Region, Spanien, Italien, Benelux voranzutreiben. Der gebürtige Schweizer verfügt über langjährige Führungs- und Unternehmererfahrung in der Hotellerie, im Immobilienbereich mit Schwerpunkt Entwicklung und der Beratung. Unter anderem war er viele Jahre als General Manager im Palace Luzern operativ tätig, bevor er in die Immobilienentwicklung und -vermarktung wechselte. Er war Gesamtprojektleiter des The Circle at Zurich Airport und anschließend als Berater rund um Hotelentwicklungen tätig. Er ist Mitglied beim „Royal Institution of Chartered Surveyors“, dem weltweiten Verband der Immobilienfachleute. Das Kerngeschäft der RIMC International Hotels & Resorts sind die Übernahme und das Betreiben von Hotels mittels Franchising oder Betreiber- sowie Managementverträgen.

Anzeige