Renovierung Westin Grand München Isarrauschen in den „Bayerischen Etagen“

Westin Grand München Bavarian Room / Starwood Hotels & Resorts

Die Lebensader der Stadt als Inspirationsquelle: Nach achtwöchiger Renovierungszeit präsentieren sich zwei Etagen des Münchner Westin Grand im Arabellapark in neuem Design. Organische Formen, helles Holz und bayerische Details prägen nun die zwei Suiten und 58 Zimmer.

Anzeige

Mit dem schlichten, fließenden Design mit starkem Naturbezug, ist es den Innendesignern von raumconcept aus München gelungen, einen Ort zu schaffen, an dem Gäste Kraft tanken und zu ihrer inneren Ruhe zurückfinden können. Als „Muse“ dienten den Designern die Isar und die Münchner Natur in all ihren Facetten.

Alle Grand-Deluxe-Zimmer und -Suiten im neuen Design befinden sich in der 15. und 16. Etage des Westin und bieten einen eindrucksvollen Blick auf die „Weltstadt mit Herz“. Die Teppiche wurden nach dem Vorbild der mäandernden Isar mit ihren Reflexionen, runden Kieseln und strahlenden Blautönen entworfen.

Das von Starwood Hotels & Resorts betriebene Haus investierte eine hohe sechsstellige Summe in die Verwandlung der Räumlichkeiten. Die Renovierung der Lobby, ebenfalls angelehnt an Form, Farbe und Kontur des Isarlaufs, soll ebenfalls noch dieses Jahr erfolgen.

Anzeige