Relais & Châteaux Schlosshotel Burg SchlitzSabine Teubler wird Küchendirektorin, Maik Albrecht Küchenchef

Altbewährtes und Neues: Sabine Teubler war von Anfang an als Küchenchefin im Relais & Châteaux Schlosshotel Burg Schlitz dabei und wird nun Küchendirektorin des Landpalais. Maik Albrecht erweitert das Team de Cuisine und verantwortet künftig als Küchenchef das Fine Dining Restaurant "Wappen-Saal" auf Burg Schlitz. (Bild: Burg Schlitz)

Personelle Veränderungen auf Burg Schlitz: Anlässlich ihres 20-jährigen Dienstjubiläums im August 2020 wurde Sabine Teubler zur Küchendirektorin des Landpalais befördert, Maik Albrecht verantwortet nun als Küchenchef das Fine Dining Restaurant “Wappen-Saal”.

Anzeige

Wenn es um feine Küche geht, dann ist Sabine Teubler eine feste Größe im Relais & Châteaux Schlosshotel Burg Schlitz. Von Anfang an war sie als Küchenchefin mit dabei und begleitete die Schlossbesitzer Manuela und Armin Hoeck. Anlässlich ihres 20-jährigen Dienstjubiläums im August 2020 wurde Sabine Teubler jetzt zur Küchendirektorin des Landpalais, das auch zur Familie der Feine Privat Hotels gehört, befördert.

Ebenfalls seit August 2020 ist Maik Albrecht als neuer, verantwortlicher Küchenchef des Fine Dining Restaurants “Wappen-Saal” mit im Team de Cuisine. Der 41-jährige bringt internationale Erfahrung und große Passion für die Grande Cuisine mit. Im legendären Hotel Traube Tonbach hat er sieben Jahre für die Restaurants Köhlerstube und Bauernstube den Kochlöffel als Küchenchef geschwungen. Im Palazzo Harald Wohlfahrt in Hamburg begeisterte er ebenfalls als Küchenchef. Zuletzt war er zwölf Jahre lang als Executive Chef für SeaCloud Cruises auf den Weltmeeren unterwegs.

“Auf das Zusammenwirken von Sabine Teubler und Maik Albrecht sowie aller Beteiligten, die tagtäglich alles daransetzen, den Gästen unvergesslich schöne kulinarische Stunden zu bescheren freuen wir uns schon”, sagen Maître Melanie Eichmüller und Sommelière Franziska Pauli.

 

Anzeige