Regent BerlinClaus Geißelmann wird Direktor

Claus Geißelmann ist der neue Direktor des Fünf-Sterne Superior-Hotels Regent Berlin am Gendarmenmarkt. Der erfahrene Hotelier kann auf eine lange, internationale Karriere zurückblicken.

Anzeige

Der gebürtige Schwabe schloss 1993 seine Ausbildung an der Hotelfachschule Heidelberg ab und ist seither für die IHG-Gruppe tätig. Nach Beginn im Sales & Marketing Bereich übernahm er schon bald die Verantwortung als Director of Sales & Marketing sowie Area Director of Sales für Zentral- und Osteuropa. Stationen seiner Karriere waren unter anderem Köln, Düsseldorf und Wien. Im Februar 2009 bot sich ihm die Möglichkeit, in das operative Geschäft zu wechseln und so wurde der heute 50-jährige Hoteldirektor im damals neu eröffneten Intercontinental Berchtesgaden Resort. Im September 2012 zog es ihn von den Alpen an die Donau, ins Intercontinental Budapest, wo er bis zu seinem Wechsel nach Berlin tätig war. „Das Hotel hat deutschlandweit und international einen hervorragenden Ruf, nicht zuletzt weil die Mitarbeiter sich mit ehrlicher Herzlichkeit um unsere Gäste kümmern und perfekt aufeinander eingespielt sind“, so der neue Hoteldirektor.

Claus Geißelmann übernimmt den Direktorenposten von Stefan Athmann, der dem Regent Berlin zehn Jahre lang vorstand.

Anzeige