Ranking Ausgezeichnetes La Mamounia Marrakesch

Das Reisemagazin Condé Nast Traveler hat das das Palasthotel in der marokkanischen Metropole zum besten Stadthotel der Welt gewählt.

Das Magazin Condé Nast Traveler wurde im Jahr 1999 gegründet und richtet sich an den anspruchsvollen wohlhabenden Reisenden. Gleichzeitig veröffentlicht es Bestenlisten, so auch die Auszeichnung „Bestes Stadthotel der Welt“. Mit diesem Attribut darf jetzt die Marketingabteilung des La Mamounia Marrakesch arbeiten.

Seit dem Jahr 1923 zählt das La Mamounia zur einer der weltbesten Luxusadressen, der auch den Jetset anzieht. Bereits in den 1960er-Jahren erlagen Mick Jagger und Yves Saint Laurent der Magie aus 1001 Nacht, die französische Schauspiellegende Alain Delon lebte hier lange Jahre in einer Villa nicht weit vom Königspalast. Mittlerweile gilt Marrakesch als St. Tropez des Orients und hat Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones ebenso in seinen Bann gezogen wie Robbie Williams, Hugh Grant und Penélope Cruz.

2009 wurde das Hotel wiedereröffnet und hat seither zahlreiche Awards erhalten.