Radisson RED-Expansion in Wien Deutschsprachiges Debüt am Tel Aviv Beach

Die Lifestyle Marke soll ab 2021 in Wien an den Start gehen und “konventionelle Hotellerie in der österreichischen Hauptstadt mit einer spielerischen Note bereichern”. Der Neubau befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Donaukanal.

Die Donaumetropole sei der perfekte Ort für die gehobene und interaktiv geprägte Lifestyle Select-Service Marke der Gruppe, um ihr deutschsprachiges Debüt zu feiern, teilt das Management mit. Elie Younes, Executive Vice President & Chief Development Officer, Radisson Hotel Group, sagt: „Wir freuen uns sehr über die Markteinführung von Radisson RED in Österreich. Es ist das erste Hotel seiner Art auf dem deutschsprachigen Markt und gibt uns die großartige Möglichkeit, unsere herausragende Lifestyle Marke nun auf diesem Wachstumsmarkt im Herzen Europas einzuführen.“

Location des Radisson RED ist die Leopoldstadt. Der populäre Donaukanal mit seinen zahlreichen Strandbars und Restaurants befindet sich gleich um die Ecke, und auch das Stadtzentrum liegt in Gehweite zum Hotel.

PKF hotelexperts unterstützte den Hotelentwickler mit einer Machbarkeitsstudie und schloss den Operator-Suchprozess für das geplante Radisson RED Vienna ab, das von der Radisson Hospitality AB im Rahmen eines internationalen Mietvertrags betrieben wird. Christian Walter, Geschäftsführer, PKF hotelexperts, sagt: „Wir hatten das Grundstück am Donaukanal, direkt beim beliebten Tel Aviv Beach gelegen, schon seit vielen Jahren auf unserem Radar. Als sich dann letztendlich die Gelegenheit zum Erwerb der Liegenschaft ergab, konnten wir unsere Begeisterung dafür mit unseren Mandanten teilen.”

Das vom Architekten Martin Lesjak von INNOCAD-Architektur entworfene Radisson RED Vienna, wird über 179 Gästezimmer sowie ein Restaurant und eine Bar, ein Fitnessstudio und einen kreativen Meetings- & Events-Bereich verfügen. Ein einzigartiger 240 Quadratmeter großer Innenhof mit hängenden Gärten sowie eine Rooftop-Bar und Terrasse mit atemberaubendem Blick über Wiens ersten Bezirk, runden die Besonderheiten dieses neuen Hotels ab.