Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsRadisson Hotel Group: Upscale-Marke Radisson kommt nach Graz

Radisson Hotel GroupUpscale-Marke Radisson kommt nach Graz

Die Radisson Hotel Group setzt ihr Wachstum in Österreich fort. Für das neue Radisson Hotel Graz geht Fast Lane Hospitality, ein Joint Venture zwischen der Radisson Hotel Group und der T13 Beteiligungs GmbH, einen Entwicklungs- und Pachtvertrag mit der Peter Pilz & Partner Group ein. Das österreichische Portfolio der Gruppe wächst damit auf 12 Hotels in Betrieb und Entwicklung.

„Graz ist die zweitgrößte Stadt Österreichs und als zunehmend bedeutende Tourismusdestination der ideale Standort für das Debut unserer Hotelmarke Radisson in der Alpenrepublik. Das Projekt wird die Hotellandschaft in Graz bereichern und den Gästen eine attraktive Alternative zum vorhandenen Angebot bieten. Wir freuen uns auf die Realisierung dieses Projekts mit unseren Partnern von Fast Lane Hospitality und der Peter Pilz & Partner Group“, kommentiert Max Gross, Vice President Business Development Germany, Austria & Switzerland für die Radisson Hotel Group.

„Wir sind uns als Entwickler und Bauträger unserer Verantwortung auch gegenüber der Öffentlichkeit sehr bewusst und haben daher gerade für dieses Projekt in so prominenter und sensibler Lage frühzeitig die Abstimmung mit allen relevanten öffentlichen Stellen gesucht,“ meint der geschäftsführende Gesellschafter der Pilz und Partner Group, DI Peter Pilz. „Es freut uns besonders, dass wir für das Projekt aus einem gemeinsam mit der Stadt Graz ausgeschriebenen Architekturwettbewerb als einstimmiger Sieger hervorgegangen sind und mit Fast Lane Hospitality und der Radisson Hotel Group perfekte Partner zur Umsetzung unseres Vorhabens gefunden haben.“

Das Hotel verfügt über 232 Zimmer. (Bild: Radisson Hotels)

Historisches Welterbe

Die steirische Landeshauptstadt ist der Innovations- und Hightech-Hub Österreichs mit zahlreichen Mittelständlern und Großunternehmen wie Magna Steyr und AVL List. Auch große nationale Versicherungsunternehmen haben in Graz ihren Sitz. Das historische Zentrum und das Schloss Eggenberg wurden als Unesco-Welterbe ausgezeichnet und die Stadt ist ein zunehmend beliebtes Reiseziel für Städtetrips. Nach Wien, Salzburg und Innsbruck ist Graz die viertmeistbesuchte Stadt Österreichs.

Gegenüber vom Hauptbahnhof und fußläufig zur Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten entsteht an der Ecke von Annenstraße und Eggenberger Gürtel bis 2024 das Radisson Hotel Graz. Die 232 Zimmer des Hotels sollen einen komfortablen Aufenthalt bieten. Mit einem Restaurant und einer Bar im überdachten Innenhof, 150 Quadratmeter Fläche für Tagungen und Veranstaltungen sowie einem Fitnessbereich mit Blick auf den Europaplatz ist das Hotel der ideale Ort für Freizeit- und Geschäftsreisende.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link