QR-Strategiemeister Atlantic Hotels mit Raten-Plus von 22 Euro erneut an der Spitze

Katia Müller und Angela Friedrichs-Özdemir (beide QR), Richard Wiegmann, COO EMEA Sabre Hospitality Solutions, Michael Stüring, Leiter Zentrale Dienste, und Ulrich Ponty, Direktor Verkauf & Marketing, des Strategiemeisters ATLANTIC Hotel Management GmbH, Clinton Anderson, Präsident Sabre Hospitality Solutions, Carolin Brauer, Geschäftsführerin Quality Reservations. (Bild: QR)

Im Rahmen der ITB zeichnet Quality Reservations traditionell seine Vertriebspartner mit dem größten Vertriebserfolg aus. Hierbei konnte die Atlantic Hotelgruppe ihren Erfolg aus dem Vorjahr souverän verteidigen – unter anderem durch ein Online-Umsatzplus von 55 Prozent.

Die Preisverleihung fand am 6. März 2019 im angesagten Metropolenrestaurant Crackers statt. Gemeinsam mit der QR-Geschäftsführerin Carolin Brauer begrüßte erstmals Max-Peter Droll die zahlreichen Gäste. Droll ist seit 1. März 2019 neuer Geschäftsführer Sales & Marketing und zuständig für die Expansion des Vertriebsspezialisten. Unter den hochkarätigen Branchengästen befanden sich auch Clinton Anderson, Präsident, und Richard Wiegmann, COO EMEA von Sabre Hospitality Solutions.

Atlantic setzt Online-Vertriebsmöglichkeiten konsequent um

Als Titelverteidiger ging die Atlantic Hotelgruppe an den Start und konnte trotz starker Verfolger den Titel souverän verteidigen. Mit einem Online Umsatzplus von 55 Prozent, einer Steigerung der Durchschnittsrate um 22 Euro und einem Anteil des Online-Direktvertriebs von 32 Prozent hat die expandierende Hotelgruppe mit aktuell 14 Häusern die Konkurrenz weit hinter sich gelassen. Seit 1997 arbeitet QR mit der Gruppe zusammen, die weitere Hotels sowie eine neue Marke für die Generation Y in Planung hat. „Die Vertriebstechnologie von Sabre Hospitality Solutions kombiniert mit unserer Vertriebsexpertise erlaubt uns, unseren Partnerhotels das Beste zu bieten, das derzeit auf dem Markt ist. Die Atlantic Hotelgruppe hat das ungeheure Potenzial dieser Kombination sofort erkannt und gehandelt“, so Carolin Brauer bei der mit Spannung erwarteten Bekanntgabe der Gewinner.

Mit Umsatzsteigerungen von 26 Prozent und einem Übernachtungsplus von 24 Prozent seit der Implementierung der QR-Komplettlösung positionierte sich die Gruppe Ghotel hotel & living klar auf Platz 2.  Erst seit 2017 bei QR und bereits auf dem Siegertreppchen ist das First Inn Hotel Zwickau. Die Verbindung von Property Management System und Central Reservations System in der Komplettlösung resultierte in einer Steigerung der Durchschnittsrate um sechs Euro und einem Anteil des Direktvertriebs über die eigene Website von elf Prozent.

Hintergrund: Die Auszeichnung zum QR Strategiemeister ist der einzige Award im Online-Vertrieb dieser Größenordnung in Deutschland. Bewertet werden die Leistungen der QR-Partnerhotels für die Dauer eines Jahres. Zu den Bewertungskriterien zählen die Optimierung von Prozessen und Strategien und die Steigerung von Direktvertrieb und Ertrag. Die drei Bestplatzierten beweisen ihr Verständnis für den Online-Vertrieb als Ganzes durch die Vernetzung von Online und Offline-Welt mit Unterstützung von QR. So erlangen sie die vollständige Kontrolle über alle Buchungskanäle hinweg hinsichtlich Raten, Verfügbarkeiten und Kosten.