Projekt TeamCamp im Atlantic Sail City Austausch aller Abteilungen auf Augenhöhe

Bevor es in den Austausch auf Augenhöhe miteinander geht, erklären Daria Antonova (rechts) und Dennis Micknaß den Kollegen die Regeln für das TEAMCamp. (Bild: Antje-Schimanke)

Empathie statt Hierarchie: Das Viersternehotel in Bremerhaven setzt ein neues Kommunikationstool ein, um einen abteilungsübergreifenden Austausch des Teams zu fördern. Das Konzept basiert auf dem Format eines Barcamps.

Anzeige

Im Atlantic Hotel Sail City-Team gibt es viele positive Erfahrungsberichte aus allen Abteilungen, dass individuelle Trainings spürbar zu Persönlichkeitsentwicklung und -entfaltung beitragen. Der abteilungsübergreifende Austausch untereinander lässt sich allerdings selten mit dem Tagesgeschäft vereinbaren. Das sogenannte “TEAMCamp” soll diese Lücke schließen.

Das Format entspricht einem Barcamp: In offenen Workshops werden die Inhalte von den Teilnehmer erst bei Veranstaltungsbeginn selbst entwickelt. Bei laufendem Betrieb tauschte sich gut die Hälfte des 100-köpfigen Hotelteams in drei Blöcken à zwei Stunden aus – auf Augenhöhe und ohne Ausnahme, auch der Direktor wurde geduzt. Die Themen waren schnell gefunden: Zeitmanagement, Kommunikation im Team, aktive Pausengestaltung, neue Ideen für das Betriebliche Gesundheitsmanagement und den Tagungsbereich sowie Optimierungen für das ganze Haus.

Im offenen Miteinander zu erfahren, was andere Kollegen bewegt und wie sie denken, bewerteten die Teilnehmenden ebenso als Bereicherung wie die Erfahrung, dass jede Aussage wertgeschätzt wurde. “Besonders in Dienstleistungsberufen müssen wir gut mit Menschen umgehen, damit auch sie gut mit anderen Menschen umgehen können“, ist Direktor Tim Oberdieck überzeugt. Für ihn ist es daher eine logische Konsequenz, als einfacher Teilnehmer beim TEAMCamp dabei zu sein. „Ich habe mich ebenso an die BarCamp-Regeln gehalten wie die Mitarbeiter mir gegenüber auch“, so Oberdieck weiter. Ihm ist wichtig, nicht nur die Rolle des Hoteldirektors zu spielen, sondern das Team in seiner Entwicklung zu unterstützen.

 

 

 

Anzeige