Produktinnovation des Jahres IHA stellt Finalisten vor

´ (Bild: Shutterstock)

Zur Förderung praxisnaher und innovativer Produktentwicklungen hat der Hotelverband Deutschland unter seinen Preferred Partnern zum dritten Mal einen Wettbewerb um die „Produktinnovation des Jahres“ ausgeschrieben. hotelkit, Online Birds und Telekom Deutschland schaffen es ins Finale.

Anzeige

Im Rahmen des diesjährigen Hotelkongresses am 6. Juni 2019 im V8 HOTEL Motorworld Region Stuttgart werden sich die Finalisten den Mitgliedern präsentieren und um deren Stimme werben.

„Der Hotelverband will neue Technologien, Servicelösungen und Produktangebote seiner Partner einem frühzeitigen Praxisscheck unterziehen und zu entsprechenden Innovationen motivieren“, erläutert IHA-Vorsitzender Otto Lindner das Engagement des Verbandes. „Wir laden alle IHA-Mitglieder herzlich zur Teilnahme und Abstimmung im Rahmen unseres Jahreskongresses in Böblingen ein!“

Die drei Finalisten in alphabetischer Reihenfolge:

hotelkit HOUSEKEEPING digitalisiert alle Abläufe der Housekeeping-Abteilung. Schnittstellen zu Property Management Systemen liefern die benötigten Reservierungsdaten für die automatisierte Zimmerzuteilung an das Housekeeping-Team. Nach der Reinigung wird der aktuelle Zimmerstatus direkt an das Property Management System gemeldet, damit die Front-Office-Mitarbeiter stets informiert sind.

Zielgerichtetes Online-Marketing ist in der Hotellerie zu einem wichtigen Instrumentarium geworden. Aber wie gut performt ein Hotel bereits im digitalen Marketing und in welchen Bereichen ist es am effektivsten? Mit dem Hotel Digital Score gibt Online Birds eine erste Antwort – schnell, einfach, übersichtlich und für jeden Hotelier nutzbar. Der HDS ist ein Anhaltspunkt, wie gut ein Hotel im Digitalmarketing aufgestellt ist und macht so Hotels in digitalen Belangen vergleichbar.

In Kooperation mit der Firma enfore vermarket die Deutsche Telekom eine Komplettlösung für kleine Unternehmen. Das Kassensystem MagentaBusiness POS kombiniert dabei Kasse, Zahlungssystem, Warenwirtschaft und die wichtigen Funktionen der Buchführung. Mit nur einem System können Hotels ihre Einnahmen verbuchen, haben ihre Warenbestände und Umsätze stets im Blick oder managen Kundenwünsche. Die anwenderfreundliche Software macht Hotels den Einstieg leicht. Mit enforeDonner können Hotels MagentaBusiness POS zukünftig ausschließlich mobil nutzen und vereinen dabei alle Funktionalitäten in nur einem praktischen Handgerät.

Nähere Einzelheiten zum Wettbewerb um die „Produktinnovation des Jahres“ gibt es unter: www.hotellerie.de/go/produktinnovation

Anzeige