Partnerschaft für smartes WarenmanagementStart-up Avisio kooperiert mit der Einkaufsgenossenschaft Hogast

Hogast-Mitglieder können im Zuge des Pilotprogramms die Software bis Jahresende kostenlos testen. (Bild: Avisio)

Noch vor dem offiziellen Marktstart im 4. Quartal 2020 hat das junge Software-Startup Avisio, Entwickler einer cloud-basierten Software zur Einkaufs- und Lagerverwaltung in der Individualhotellerie, eine Innovationspartnerschaft mit der Einkaufsgenossenschaft Hogast geschlossen. Diese ermöglicht den rund 3.000 Mitgliedsbetrieben die Einkaufs- und Lagerverwaltung auf eine zügige und einfache Art und Weise zu digitalisieren.

Anzeige

„Mit Blick auf die derzeitige, pandemiegeschuldete wirtschaftliche Situation in der Hotellerie sind Maßnahmen zur Kosteneffizienz unumgänglich. Unsere Software digitalisiert bisher analoge Einkaufs- und Lagerprozesse und nutzt dazu sämtliche im Hotel verfügbaren Daten zur Optimierung von Entscheidungen“, erklärt Avisio-Gründer und -Geschäftsführer Johannes Ossanna.“

Pilotprogramm speziell für Hogast-Mitglieder

Als offizieller Innovationspartner bietet das Start-up den Hogast-Mitgliedern ein zusätzliches Benefit: Bis Jahresende haben sie die Möglichkeit, im Rahmen des gemeinsamen Pilotprogramms die Software kostenlos zu testen. Im Zuge der Pilotierung werden, zusätzlich zur Softwareeinführung, auch Prozesse und Betriebsabläufe im Warenmanagement genauer unter die Lupe genommen, um mögliche Ineffizienzen aufzudecken und gemeinsam zu beheben.

Anzeige