Palais Hansen KempinskiThomas Pedevilla ist Chef de Cuisine im Gourmetrestaurant „Edvard“

Thomas Pedevilla (Bild: Kempinski)

Die Küche des Restaurants „Edvard“ im Palais Hansen Kempinski Wien steht mit Thomas Pedevilla unter neuer Leitung. Der 31-Jährige setzt als Chef de Cuisine mit seinen alpin- und mediterran-inspirierten Gerichten neue Akzente.

Anzeige

Pedevilla arbeitete nach mehreren Stationen in Südtirol im Sternerestaurant „Tantris“ in München. Anschließend folgten das Restaurant „Ikarus“ im Hangar 7 sowie das mit zwei Michelin-Sternen dekorierte Restaurant „Vila Joya“ in Portugal. Nach zwei weiteren Anstellungen als Küchenchef in Italien und Salzburg zeichnete er zuletzt für die Küche im Restaurant „Pfefferschiff“ in Salzburg verantwortlich.