Outdoor ArperTrocken sitzen dank "Hydrodraining"

Outdoor

Eine Version des Sitzes “Pix” von Arper gibt es nun auch für den Außenbereich.

Anzeige

Der Sitzpuff, den der Designer Ichiro Iwasaki 2012 kreierte, verzichtet auf eine wasserdichte Versiegelung der Polsterung. Stattdessen kommt die “Hydrodraining”-Methode zum Einsatz, die dafür sorgt, dass Wasser rasch wieder abläuft. Das Zusammenspiel zwischen der Polyurethanpolsterung und den Bezügen aus widerstandsfähigen, schnelltrocknenden Polyestergeweben sorgt dafür, dass Feuchtigkeit in kurzer Zeit verdunstet. “Pix Outdoor” gibt es als Einsitzer klein und groß sowie als Dreisitzer, auf Anfrage auch als Fünfsitzer.

Weitere Informationen unter www.arper.com.

Anzeige