Check24Hotelpreise steigen zur Kieler Woche um bis zu 77 Prozent

©pixabay/vic_neo

Zur Kieler Woche vom 16. bis 24. Juni steigen die Übernachtungspreise deutlich. Der Check24-Hotelpreisindex für Kiel steigt am zweiten Veranstaltungswochenende auf bis zu 252 Euro. Das sind 77 Prozent mehr, als Hotelgäste durchschnittlich im Juni zahlen.

Anzeige

Für Besucher der Kieler Woche werden die Hotelkapazitäten knapp. Zum Betrachtungszeitpunkt gab es im Check24-Hotelvergleich für das zweite Veranstaltungswochenende zu ausgewählten Kriterien nur noch vier freie Hotels ab 145 Euro pro Nacht. Verglichen mit dem Wochenende danach erhöhen diese Hotels ihre Preise zur Regatta um 35 bis 75 Prozent. „Das Hotelangebot am zweiten Wochenende der Kieler Woche ist gering, die Übernachtungspreise sind hoch“, sagt Dr. Jan Kuklinski, Geschäftsführer Hotel bei Check24. „Besucher sollten sich mit der Buchung beeilen oder auf andere Veranstaltungstage ausweichen.“

In diesem Jahr steigen die Preise sogar bereits einige Tage vor Beginn der Kieler Woche. Grund hierfür ist das Start-up-Festival Waterkant mit internationalen Gästen. Eine Hotelübernachtung in Kiel kostet an den beiden Veranstaltungstagen bereits knapp 220 Euro pro Nacht.

Im Juli finden an der Ostsee zwei weitere Segelregatten statt. Zur Warnemünder und Travemünder Woche ändern sich Preise und Kapazitäten verglichen mit veranstaltungsfreien Wochenenden aber kaum. Besucher der Warnemünder Woche übernachten ab 99 Euro pro Nacht. Zur Regatta im Lübecker Stadtteil Travemünde gab zum Betrachtungszeitpunkt noch freie Unterkünfte ab 104 Euro.

Alle genannten Preise gelten pro Nacht für ein Doppelzimmer (ein Zimmer, zwei Erwachsene). Weitere Informationen unter www.check24.de.

Anzeige