OpeningNinety Nine kommt nach Lübeck

Freuen sich auf das Opening: Rahman Neiro, CEO der Centro Hotel Group (l.) und Klaus A. Thiele, Geschäftsführer Garbers Wohnungsbaugesellschaft. (Bild: Centro Hotels)

Mit einem Haus an der Ostsee erweitert die Hamburger Centro Hotel Group ihr Portfolio im Norden Deutschlands. Spätestens Mitte 2020 eröffnet nach Heidelberg, Wuppertal, München (Dezember 2019) und Amsterdam (Februar 2020) ein weiteres Ninety Nine Hotel in Lübeck.

Anzeige

Der Neubau an der Moislinger Allee mit Blick auf den Wallgraben wird über 107 Zimmer im typischen Ninety-Nine-Style verfügen. Wie schon bei den ersten Häusern der Marke spielen Nachhaltigkeit und natürliche Atmosphäre eine wesentlicheRolle. Rahman Neiro, CEO der Centro Hotel Group, freute sich bei der Vertragsunterzeichnung mit den Worten: „Wir sorgen für frischen Wind im hohen Norden.“ Auch für Klaus A. Thiele, Geschäftsführer von Garbers Wohnungsbaugesellschaft, ist die Entscheidung der CHG, ein neues Ninety Nine Hotel in Lübeck zu eröffnen, eine positive Nachricht: „Lübeck braucht neue Impulse auf dem Hotelmarkt. Wir freuen uns auf das moderne Konzept, das für die Hansestadt eine echte Bereicherung sein wird.“ Vor allem das nachhaltige Konzept der Ninety Nine Hotels komme bei den Gästen gut an, seien es die als Shuttle genutzten E-Fahrzeuge von Hyundai oder die E-Fahrräder, die man sich an jedem Standort für das Erkunden der Umgebung ausleihen kann.

Anzeige