OpeningMandarin Oriental startet in Dallas

´ (Bild: Shutterstock)

Mandarin Oriental hat die Eröffnung eines neuen Luxushotels in Dallas, Texas angekündigt. Das Haus, welches auch hoteleigene Residenzen bietet, soll 2022 eröffnet werden.

Anzeige

Bei dem Neubauprojekt handelt es sich um ein 25-stöckiges Hochhaus im exklusiven Stadtteil Turtle Creek in unmittelbarer Nähe zum zentralen Geschäftsviertel der Stadt und einer Vielzahl von kulturellen Attraktionen wie zum Beispiel dem Dallas Theatre Centre und dem Kunstviertel. Das Mandarin Oriental, Dallas wird seinen Gästen 176 Zimmer und Suiten sowie vier Restaurants und Bars bieten, darunter ein Ganztages-Restaurant, die Lobby Lounge, die “Mo Bar” sowie ein Spezialitätenrestaurant.

Darüber hinaus soll es umfangreiche Tagungs- und Veranstaltungsräume geben sowie ein weitläufiges Spa. Außerdem entstehen ein Fitnesscenter sowie ein Swimmingpool im Freien. Zusätzlich wird das Hochhaus in den oberen Stockwerken des Gebäudes 100 luxuriöse Residences at Mandarin Oriental mit Blick auf die Stadt oder den Park beinhalten. Eigentümer können den Service von Mandarin Oriental genießen und haben Zugang zu den Einrichtungen des Hotels. Darüber hinaus stehen den Bewohnern eine Reihe weiterer privater Annehmlichkeiten zur Verfügung, dazu gehören unter anderem ein großer Außenpool, eine Club-Lounge sowie exklusive Gartenanlagen.

 

Anzeige