Opening in Mexiko Hilton eröffnet neues DoubleTree in Toluca

DoubleTree by Hilton Toluca
Anfang Juni eröffnete das neue DoubleTree by Hilton in Toluca, Mexiko. (Bild: Hilton)

Mit dem neuen DoubleTree in Toluca eröffnet Hilton das siebte Haus der Upscale-Brand in Mexiko. Vor allem Geschäftsreisende sind im Fokus der neuen Betreiber, denn die Stadt entwickelt sich immer mehr zum Business Hub des Landes.

Anzeige

Anfang Juni eröffnete Hilton das neue DoubleTree in Toluca nahe Mexiko-City. Dies ist das siebte Haus der Upscale-Marke in Mexiko neben Santa Fe und Queretaro. Die “Grupo Hotelero Santa Fe” betreibt das neue DoubleTree, welches einen der größten MICE-Bereiche der Region bietet. Auf über 1.500 Quadratmetern erhalten Gäste Zugang zu elf Meeting-Räumen und vier großen Sälen. Ergänzt wird die Ausrichtung auf Geschäftsreisende durch ein voll ausgestattetes Business-Center.

Etwa eine Stunde westlich der mexikanischen Hauptstadt befindet sich die 500.000-Einwohner Stadt. Der nah gelegene Flughafen von Toluca ist vor allem ein Drehkreuz der Inlandfluggesellschaft “Interjet” sowie zahlreicher Verbindungen in die USA.

Toluca: Neuer Business Hub in Mexiko

“Toluca ist reich an Kultur und Geschichte und entwickelt sich immer mehr zum Business Hub”, sagt Alma Patricia Pacheco Olvera, General Managerin des DoubleTree in Toluca. Das 142-Zimmer Haus bietet außerdem zwei Restaurants, einen Coffee Shop, eine Bar sowie einen Fitness- und Schwimmbereich.

Das Portfolio von DoubleTree by Hilton umfasst derzeit mehr als 560 Upscale-Hotels in über 45 Ländern. Hilton expandiert mit der Marke vor allem in internationale Metropolen wie New York, Boston oder Madrid.

 

 

Anzeige