Online-Vertrieb Booking und Concur arbeiten zusammen

Concur, der internationale Anbieter im Bereich Reiseplanung und Reisekostenmanagement, arbeitet künftig mit der Buchungsplattform Booking zusammen. Durch die Partnerschaft sollen Angebote für Geschäftsreisende weltweit leichter zugänglich gemacht werden.

Durch die Partnerschaft werden die mehr als 800.000 über Booking.com angebotenen Unterkünfte in aller Welt in Concur Travel verfügbar gemacht, was den Kunden von Concur Zugriff auf die Unterkünfte ermöglicht – von traditionellen Hotels bis hin zu Apartments oder B&Bs.

„Unsere neue Partnerschaft mit Booking.com zeigt die Bedeutung der Bereitstellung von Lösungen der nächsten Generation, um die Evolution im Feld der Geschäftsreisen zu erfassen”, so Tim MacDonald, Executive Vice President des Bereichs Travel bei Concur. “Wir freuen uns auf den in den kommenden Monaten stattfindenden Ausbau unserer Beziehung mit Booking.com als TripLink-Partner für die Erfassung der Buchungsinformationen, was den nervenraubenden Reisekostenabrechungsverfahren auf Papier ein Ende setzt“.

„Wir sehen einen starken Zuwachs bei den Geschäftsreisenden auf Booking.com. Tatsächlich wird inzwischen nahezu jede fünfte der über unsere Website und mobilen Apps kommenden Buchungen für geschäftliche Reisezwecke getätigt”, wie Ripsy Bandourian erklärte, Senior Product Owner bei Booking.com.

Zu den Concur TripLink-Partnern zählen unter anderem AccorHotels, Booking.com, Etihad Airways, InterContinental Hotels Group (IHG), Lufthansa, Marriott International und Starwood Hotels & Resorts.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here