Oetker Collection Dr. Timo Grünert übernimmt Unternehmensführung

Dr. Timo Grünert heißt der neue CEO der Oetker Collection. (Bild: Oetker Collection)

Dr. Timo Grünert übernimmt zum 1. Mai 2020 als CEO die Unternehmensführung der Oetker Collection. Er folgt auf Frank Marrenbach.

Anzeige

Dr. Timo Grünert heißt der neue Mann an der Spitze der Oetker Collection. Grünert begann seine Karriere als Assistent des persönlich haftenden Gesellschafters der Dr. August Oetker KG. Zuvor wurde er an der Universität Giessen mit einer Arbeit über Mergers & Acquisitions in Unternehmenskrisen promoviert.

Als Mitgründer der Oetker Collection im Jahr 2009 fungiert er seither als Co-Geschäftsführer und Chief Financial Officer. In den vergangenen elf Jahren verantwortete Dr. Timo Grünert darüber hinaus laut Unternehmensangaben den kontinuierlichen Ausbau des Portfolios der Oetker Collection, von zunächst vier Häusern in 2009 zu neun Hotels in 2020.

“Es ist mir ein großes Privileg, die Reise, die ich gemeinsam mit Frank Marrenbach vor über zehn Jahren mit Gründung der Oetker Collection begonnen habe, in meiner neuen Funktion als CEO weiterführen zu dürfen”, sagt Dr. Timon Grünert. “Wir haben immer danach gestrebt, die Oetker Collection als Marke mit außergewöhnlichen Hotels – wahren Meisterwerken – zu etablieren, die sich allesamt durch ihren familiären Geist, ihren Stil und ihre aufrichtige Herzlichkeit auszeichnen. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir uns dadurch eine besondere Position in der internationalen Hotellandschaft sichern konnten. Diese Firma, ihre Masterpiece Hotels und vor allem ihre höchst talentierten und engagierten Hoteliers liegen mir sehr am Herzen. Ich freue mich außerordentlich, die Geschichte der Oetker Collection fortzusetzen und gemeinsam das nächste Kapitel zu schreiben.”

Anzeige