Neues Weiterbildung-Angebot Textilverbund und DHA starten Servitex Academy

Rolf Slickers, Geschäftsführer des Textilverbundes Servitex und Merle Losem, Geschäftsführerin der Deutschen Hotelakademie (DHA), haben gemeinsam die Servitex Academy mit diversen Weiterbildungsangeboten initiiert. (Bild: Servitex/DHA)

Der Verbund textiler Dienstleister will neben Mitarbeitern aus den angeschlossenen Wäschereien auch Mitarbeitern aus der Hotellerie die Möglichkeit bieten, sich zeitgemäß fortzubilden. Deshalb startet nun die Servitex Academy mit ausgesuchten Webinaren der Deutschen Hotelakademie DHA.

Anzeige

„Über die Website der Servitex GmbH kann das Angebot der Servitex Academy eingesehen werden. Die Buchung selbst erfolgt auf der Website von Train Ahead, dem Online-Trainingsangebot der Deutschen Hotelakademie. Mit diesem Schritt starten wir eine auf Langfristigkeit angelegte Zusammenarbeit”, sagt Rolf Slickers, Geschäftsführer von Servitex. “Zukünftig sollen auch Präsenzseminare folgen. Da die Textilpflege im Bereich der Mitarbeiterentwicklung gerade für das Gastgewerbe so gut wie gar kein Fortbildungsangebot bereithält, ist dies ein wichtiger Schritt für die Zukunft. Mit der DHA haben wir darüber hinaus einen erfahrenen Partner in der Hotellerie gefunden“, so Rolf Slickers.

Merle Losem, Geschäftsführerin der DHA, freut sich ebenfalls auf eine Zusammenarbeit mit dem Textilverbund: „Mit dem gemeinsamen Projekt ist der Grundstein für eine weiterführende Kooperation gelegt. Onlinebasierte Trainings, die sich individuell an die Bedürfnisse der Zielgruppe anpassen, sind heute nicht mehr wegzudenken. Als führender Anbieter für textile Dienstleistungen in Deutschland, verfügt Servitex über wertvolles Insider Know-how, wodurch zukünftig unser umfangreiches Angebot an Trainings gezielt ergänzt und erweitert werden kann.“

Zu der Zielgruppe gehören Wäschereimitarbeiter aus Produktion und Verwaltung, Housekeeping-Mitarbeiter im Hotel oder Führungskräfte. Sie sollen zukünftig von einem maßgeschneiderten Schulungsprogramm der Servitex Academy profitieren. Die Schwerpunkte der Webinare liegen zu Beginn in den Themenbereichen Social Media, CRM-Strategien, Krisenmanagement, Recruiting und Employer Branding sowie Gästeorientierung. Im Laufe des Jahres folgen weitere Webinare mit fachspezifischeren Inhalten.

Anzeige