Neues Revier Hotel geplant140 Zimmer mit Blick auf den Rheinfall

Das Revier Hotel am Rheinfall wird frühestens 2024 eröffnet. (Bild: Revier Hospitality Group)

Die SIG Gemeinnützige Stiftung und die in St. Gallen ansässige Fortimo Gruppe planen direkt am Rheinfall, auf dem Industrieareal der SIG in Neuhausen, ein weiteres Revier Hotel. Das Haus der Revier Hospitality Group wird 140 Zimmer umfassen.

Anzeige

Das Hotel wird direkt an der Geländekante liegen, mit Blick auf den Rheinfall. Neben einem Gastronomie- und Unterhaltungsangebot wird eine umfassende Seminarinfrastruktur eingeschlossen.

Die zentrale Lage und die gute Sichtbarkeit vom Rheinfall aus bieten die Chance, mit dem Projekt den Wandel auf dem SIG Industrieareal zu manifestieren und entscheidend mitzuprägen. Als Partner für diese Entwicklung wurde die Fortimo Gruppe gewählt. Am bereits abgeschlossenen Architekturwettbewerb haben zwölf Schweizer Architekturbüros teilgenommen, gewonnen hat ihn das Projekt Galvanik des Architekturbüros Joos & Mathys Architekten aus Zürich. Die Eröffnung des Hotels ist frühestens 2024 geplant.

Anzeige