Neues B&B Hotel in Lüneburg eröffnet

B&B HOTELS hat ihr erstes Hotel in Lüneburg eröffnet (Bild: B&B HOTELS)

Expansion im Norden: Die B&B Hotels GmbH hat Anfang April ihr erstes Hotel in Lüneburg eröffnet. Das B&B Hotel Lüneburg verfügt über 103 Zimmer und befindet sich etwa fünf Gehminuten vom Hauptbahnhof und vom Stadtzentrum entfernt.

Anzeige

Max C. Luscher, Geschäftsführer der B&B HOTELS GmbH: „Mit Lüneburg haben wir unser Hotelportfolio in Niedersachsen auf insgesamt acht B&B Hotels ausgeweitet. Wir freuen uns sehr darüber, nun in dieser spannenden Stadt vertreten zu sein und mit Gunnar und Simone Schmüser bereits zwei erfahrene B&B Hotelmanager für Lüneburg gewonnen zu haben.“

Kostenfreies WLAN

Das neugebaute Hotel an der Wittenberger Bahn liegt zwischen Ilmenaugarten und Lösegraben und verfügt über ideale Verkehrsanbindungen. Einzelzimmer sind bereits ab 54 Euro, Doppelzimmer ab 64 Euro und Familienzimmer für bis zu vier Personen ab 84 Euro die Nacht buchbar. Wie in allen B&B Hotels ist die Nutzung von WLAN und Sky-TV kostenfrei.Mit dem Online Check-In können B&B Hotelgäste schnell und bequem zu jeder Tages- und Nachtzeit einchecken und haben mit dem Zimmercode einen direkten Zugang zu ihrem Zimmer. Da bei Anreise die Kosten beglichen werden, gibt es keinen Check-Out – dadurch wird ein schneller, unkomplizierter Service gewährleistet.

Prädestinierte Lage

Die Hotelmanager Gunnar und Simone Schmüser freuen sich auf ihr zweites B&B Hotel: „Wir sind stolz darauf, das Hotel in Lüneburg zu eröffnen und die B&B Familie zu vergrößern. Durch die prädestinierte Lage in der Stadt wird unser Hotel Reisenden mit den verschiedensten Ansprüchen gerecht werden.“ Die niedersächsische Stadt gehört zur Metropolregion Hamburg und liegt am Rande der berühmten Lüneburger Heide. Der unversehrte historische Stadtkern lockt jährlich zahlreiche Touristen in die Stadt an der Ilmenau. Die verkehrsgünstige Lage sowie gute Zug- und Autobahnanbindungen machen Lüneburg auch für Geschäftsreisende interessant.

 

Anzeige