Standort mit PotentialWelcome Hotel Neckarsulm steht in den Startlöchern

Die Superior Zimmer im Welcome Hotel Neckarsulm sind ab sofort buchbar. (Bild: Welcome Hotels)

In Baden-Württemberg eröffnet im Januar 2019 das Welcome Hotel Neckarsulm. Gästen der Junior Suiten und Studios bietet die Hotelgruppe einen besonderen Luxus.

Am 13. Januar um 11 Uhr ist es soweit: Nach einer dreijährigen Bauphase eröffnet in Neckarsulm ein neues Haus der Welcome Hotelgruppe. Das Team um Hoteldirektor Oliver Bosch nimmt ab sofort Übernachtungsbuchungen entgegen. Der nach Plänen des Architekten Thomas Müller realisierte Neubau ist das 13 Haus der in Frankfurt ansässigen Hotelgruppe.

Insgesamt 160 Zimmer in fünf verschiedenen Kategorien bietet das Objekt in der Oberen Bahnhofstraße. Die Junior Suiten und die Studios verfügen über eine eigene Dachterrasse mit Blick über die Innenstadt von Neckarsulm. Die 425 Quadratmeter große Tagungs- und Konferenzfläche für maximal 350 Personen lässt sich in bis zu sechs Räume unterteilen. Damit trägt die Hotelkette der hohen Nachfrage nach Tagungsräumen in der Region Heilbronn und Neckarsulm Rechnung, die vor allem durch den Hauptsitz von Unternehmen wie der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) bedingt ist.

Welcome Hotel Neckarsulm: Wellness und Gaumenfreuden

Gäste relaxen künftig im Soft-Wellnessbereich mit Sanarium, Panorama-Sauna und Ruhe- und Entspannungsräumen. Im Fitnessbereich mit diversen Sportgeräten im Welcome Hotel Neckarsulm bleiben sie außerdem fit. Die Köche im hauseigenen Restaurant „Vino“ bereiten nationale und internationale Spezialitäten zu und es finden regelmäßige Show-Cooking-Einlagen statt. Die Gastronomie im historischen Gebäude der ehemaligen Postfiliale von Neckarsulm ist durch ein Glaselement mit dem Hotelneubau verbunden. Die Gäste können im À-la-carte-Restaurant „Alte Post“ sowie auf der angrenzenden Terrasse mit Biergarten den Tag ausklingen lassen.