NeueröffnungB&B startet in Köln-Troisdorf

Zuwachs in Nordrhein-Westfalen: Anfang dieser Woche hat das B&B Hotel Köln-Troisdorf eröffnet. Mit dem B&B Hotel Bonn sowie den B&B Hotels Köln-Airport, Köln-West, Köln-Messe und Köln-Frechen in der Nähe ist es bereits das sechste Haus in der Region.

Anzeige

Das B&B Hotel Köln-Troisdorf eignet sich aufgrund seiner Lage laut den Verantwortlichen sowohl für Geschäfts- als auch Freizeitreisende. Zu den 90 Einzel-, Doppel- und Familienzimmern des neuen B&B Hotel Köln-Troisdorf zählt auch ein behindertengerechtes Zimmer. Die auf drei Etagen verteilten Zimmer bieten kostenfreies WLAN, Sky-TV sowie eine Klimaanlage und schallisolierte Fenster.

Für 8,50 Euro pro Person kann das abwechslungsreiche Frühstücksbuffet mit einer großen Auswahl an Markenprodukten und frischem Obstsalat zur Übernachtung hinzugebucht werden. Besonderes Highlight des B&B Hotel Köln-Troisdorf: Aus dem Frühstücksraum im fünften Stock eröffnet sich der Blick über die ganze Stadt bis hin zur Wahner Heide.

Zimmer im B&B Hotel Köln-Troisdorf sind ab 54 Euro buchbar. In der Lobby stehen Verkaufsautomaten mit süßen und herzhaften Snacks sowie Getränken rund um die Uhr zur Verfügung. „Die Präsenzerweiterung von B&B Hotels an diesem stark nachgefragten Standort freut uns sehr. Die Vielseitigkeit der Region möchten wir auch unseren Gästen näherbringen und beraten sie gerne bei Restaurant-Entscheidungen oder Ausflügen in der Umgebung“, erklärt Martin Kastner, Hotelmanager des B&B Hotel Köln-Troisdorf.

Anzeige