Neuer Betreiber Dormotel übernimmt Bergvitalhotel in Todtnauberg

Bergvitalhotel Todtnauberg Fassade
Betreiberwechsel im Schwarzwald: Das Bergvitalhotel in Todtnauberg gehört nun zu Dormotel. (Bild: Bergvitalhotel Todtnauberg / Dormotel Hotelbetriebsgesellschaft mbH)

Das Bergvitalhotel Todtnauberg will enger mit Dormotel zusammenarbeiten. Das Vier-Sterne-Haus im Schwarzwald und die Freiburger Betriebsgesellschaft einigten sich daher auf einen langfristigen Managementvertrag.

Anzeige

Die Inhaber des Bergvitalhotels in Todtnauberg und die Dormotel Hotelbetriebsgesellschaft haben sich auf einen langfristigen Managementvertrag geeinigt. Was als Marketing-and-Sales-Unterstützung begann, entwickelte sich in den vergangenen Monaten zu einer engen Zusammenarbeit in diversen betrieblichen Belangen. Dormotel soll seine Erfahrung und Expertise nun vollumfänglich einbringen, um auch künftig die Rentabilität des Vier-Sterne-Schwarzwaldhotel zu gewährleisten.

Das Bergvitalhotel in Todtnauberg

Mit seinen 27 Zimmern im Schwarzwaldstil, Restaurant “Ennerbach” und eigenem Wellness- und Spa-Bereich ist das Bergvitalhotel besonders bei Aktivurlaubern, Familien und Entspannungssuchenden beliebt. Im Winter ziehen die nahegelegenen Berge Feldberg, Schauinsland und Belchen vor allem Skifahrer und Snowboarder an.

Dormotel Hotelbetriebsgesellschaft

Entstanden aus der Treugast Hotellerie GmbH führt die Dormotel Hotelbetriebsgesellschaft aktuell zehn Hotels in ganz Deutschland an unterschiedlichen Standorten. Die Freiburger Gesellschaft mit Geschäftsführer Thomas Schlieper hat sich auf den Betrieb von Individualhotels spezialisiert.

Anzeige