Hotelmarkt Deutschland / SchweizNeue Mehrheitsverhältnisse bei Kameha

Nach Übernahme der Anteilsmehrheit an der LH&E Management AG (Kameha Hotels & Resorts) durch den Schweizer Gesellschafter Peter Mettler will sich die Gesellschaft stärker auf den Schweizer Hotel- und Residence-Markt konzentrieren. Carsten Rath ist zuversichtlich.

Anzeige

Peter Mettler, der bereits im Januar 2013 rund ein Fünftel des Aktienvolumens der LH&E Management AG erwarb, erhöhte nun seine Anteile auf rund zwei Drittel. Durch die Übernahme der Aktien wird die strategische Partnerschaft zwischen dem Projektentwickler und der LH&E Group vertieft und ein langfristiges Wachstum gesichert.  „Ich freue mich sehr, Kameha Hotels gemeinsam mit dem CEO Carsten K. Rath und seiner Führungsmannschaft weiterzuentwickeln. Dies ist ein strategisches Investment in die noch junge Start-up Hotel-Gesellschaft“, so Peter Mettler.

“Ich bin zuversichtlich, mit meinem Netzwerk und meinen Erfahrungen die aussergewöhnlich starke Marke Kameha und deren Geschäfte tatkräftig unterstützen zu können. Als Investor habe ich grosses Vertrauen in die Führung, Dienstleistungen und die Marke Kameha. Ich werde nun weitere Investoren ansprechen, um das Wachstum von Kameha Hotels & Resorts zu forcieren. Carsten K. Rath und seine Führungsmannschaft haben Grossartiges geleistet. Kameha hat viel Strahlkraft und begeistert seine Gäste“.

Carsten K. Rath, Gründer und CEO der Kameha Hotels & Resorts, freut sich sehr über das Aufstocken der Beteiligung: „Peter Mettler ist ein geschätzter und erfolgreicher Unternehmer, der meine Leidenschaft für innovative und qualitativ hochwertige Lifestyle-Hotels teilt. Zusammen bilden wir bereits seit 2012 ein gutes Tandem“, so Rath.

Der Grundstein für die Zusammenarbeit von Mettler und Rath wurde bereits im Jahr 2012 gelegt, als der Projektentwickler einen Betreiber für das heutige Hotel Kameha Grand Zürich suchte. In der Zwischenzeit wurde der Rohbau abgeschlossen und die Fassadenarbeiten haben begonnen, so dass das innovative Hotel planmässig im Frühjahr 2015 eröffnet wird. Eigentümer der Immobilie ist die Turintra AG, ein Fonds der Schweizer Grossbank UBS.

Lesen Sie in der April-Ausgabe von Top hotel das große Doppelinterview mit Peter Mettler und Carsten K. Rath zur Zukunft von Kameha

Anzeige