BudgethotellerieNeue Marke Loftstyle plant weitere Hotels

Eines der Häuser im Portfolio von Loftstyle ist das Best Western Loftstyle Hotel Stuttgart-Zuffenhausen. (Bild: Loftstyle Hotels)

Mit den Loftstyle Hotels ist eine weitere Marke und zugleich Managementgesellschaft auf dem deutschen Hotelmarkt präsent. Ende 2018 aus der Dobler Hotels GmbH hervorgegangen, konzentrierte sich das Unternehmen mit Sitz in Neu-Anspach bei Bad Homburg geographisch bisher auf den Raum Stuttgart.

Dort betreibt das Unternehmen bisher das Best Western Loftstyle Hotel Stuttgart-Zuffenhausen und das Best Western Loftstyle Hotel Stuttgart-Schwieberdingen. Noch in diesem Jahr sollen das Loftstyle Hotel Hannover sowie ein viertes Haus im Raum Stuttgart hinzukommen. Alle gehören dem gehobenen Drei-Sterne-Segment an. Im März hat Kai Hartherz die Geschäftsführung der Loftstyle Hotels übernommen.

Loftstyle möchte künftig insbesondere in deutschen Messe-Städten oder A-Standorten mit guter Verkehrsanbindung weiter wachsen und sowohl in Bestandsgebäude (ab 150 Zimmer) als auch in Neubauten investieren. Bereits für 2020 ist die Eröffnung eines weiteren Hotels im Raum Stuttgart geplant.