Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartBrandsOpeningsNeue Hotels: Innovative Vermarktung am »Zauberberg«

Neue Hotels Innovative Vermarktung am »Zauberberg«

Aktiv? Genuss? Familie? Unter diesen Schlagwörtern stehen jene drei Erlebnispakete des neuen Ameron Davos, die wahlweise genussvolle, sportliche oder familienfreundliche Aktivitäten beinhalten und die alle Gäste individuell und täglich neu schnüren können.

 

Oder auch nicht – jeder nach seinem Gusto. Das ist die Philosophie des im Dezember eröffneten Vier-Sterne-Hotels in der Feriendestination Davos-Klosters. »Urlauber können ihren Aufenthalt wie eine Pauschalreise mit Kostensicherheit buchen, ohne auf Qualität zu verzichten«, erklärt  Geschäftsführer Thomas Althoff. »You-In« heißt das Zauberwort am »Zauberberg«, den Thomas Mann weltberühmt machte. Das innovative Vermarktungssystem ist bislang erfolgreich, sodass das Resort nach eigenen Angaben auf Anhieb den gleichen RevPAR erzielt wie die etablierten Häuser. Feiertage und Weltwirtschaftsforum erleichterten den Start, doch die hohe Nachfrage hält an. Und das in der teuren Schweiz…?  Wer schon da war, wundert sich weniger. Ein gutes Produkt an einem Top-Standort: Das funktioniert.

Davos hat einen Ruf wie Donnerhall – aber mit unterschiedlichem Echo. Die höchstgelegene Stadt Europas mit exklusiven Geschäften und weltoffenem Esprit gilt als mondän, die Hotels kämpfen allerdings gegen das Image, angestaubt und überteuert zu sein. Diese Situation sahen die Verantwortlichen bei Althoff als Chance, als sie vor drei Jahren den Vertrag mit dem  Investor unterzeichneten. Dann verhagelte ihnen der »Franken-Schock« die Kalkulation. Die Gruppe feilte weiter an ihrem Konzept und zog es durch. Die Urlauber zahlen nur für das, was sie haben wollen – unterm Strich freilich einen ordentlichen Preis. Verantwortlich für das 148-Zimmer-Hotel zeichet das Direktorenehepaar Ingo und Silvana Schlösser. Die Ausstattung ist modern, farblich erscheint das Resort Ton in Ton – Schlammfarben und Taupe in verschiedenen Stufen mit roten Elementen. Das Ambiente wirkt insgesamt cool und behaglich zugleich. Ein gelungener Mix, den Althoff als Swiss-Chalet-Style beschreibt.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link