Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start People & Brands People Neue Führungsmitglieder bei GBI: Simon Hübner im Vorstand, Daniel Zawe mit zwei...

Neue Führungsmitglieder bei GBISimon Hübner im Vorstand, Daniel Zawe mit zwei Geschäftsführer-Posten bei Smartments business

Der Immobilienentwickler GBI hat seine Führung erweitert. Simon Hübner ist neues Mitglied im Vorstand der GBI Holding. Daniel Zawe übernimmt Geschäftsführer-Positionen bei zwei zur Unternehmensgruppe gehörenden Betreibergesellschaften der Serviced-Apartment-Marke Smartments business.

Die eine Betreibergesellschaft befindet sich in Deutschland, die andere in Österreich. In beiden Märkten plant die GBI zusätzliche Standorte. Ein Grund dafür ist laut dem Unternehmen, dass die Übernachtungen in Serviced Apartments als Folge der Pandemie in Vergleich zu klassischen Hotels deutlich an Bedeutung zunehmen.

Digitalisierung im Fokus

„Weil jetzt Daniel Zawe und Burak Ünver gemeinsam die Geschäfte beim Betrieb der Serviced Apartments leiten, können wir die neuen Marktchancen gezielter nutzen“, so Reiner Nittka, der aus der Geschäftsführung für die Smartments business ausscheidet.

„Wir haben mit unserer Marke von Anfang an stark auf automatisierte Prozesse gesetzt. Durch die Erfahrungen der Corona-Pandemie haben sich die Bedürfnisse unserer Gäste noch einmal deutlich in diese Richtung weiterentwickelt. Das sind inzwischen zentrale Kriterien für eine Buchung geworden“, erklärt der 34-jährige Zawe, der sich in den vergangenen Jahren bei der Marke auch um die Digitalisierungsthemen gekümmert hat.

In den sechs bereits im Betrieb befindlichen Häusern in München, Wien, Hamburg und Berlin gibt es komplett digitalisierte Prozesse von der Buchung über das Ein- und Auschecken bis zur Rechnungsstellung, so das Unternehmen weiter Auch für die zwei Häuser in Mannheim und erneut Wien, die im Jahr 2021 eröffnen, werde die Digitalisierung weiter intensiviert.

Hübner mit Verantwortung für Wohnungsbau

Der 30-jährige Hübner hat im Holding-Vorstand die Verantwortung für das Ressort Wohnungsbau übernommen. Er bleibt gleichzeitig Geschäftsführer der GBI Wohnungsbau. „Diese personelle Entscheidung unterstreicht die besondere Bedeutung des Bereiches Wohnimmobilien im Projektentwicklungs-Portfolio der GBI“, sagt Vorstandssprecher Reiner Nittka.

Im vergangenen Jahr war der bis dahin für Wohnungsbau zuständige Vorstand Guido Bode aus der GBI Unternehmensgruppe ausgeschieden. Neben Sprecher Reiner Nittka und Simon Hübner gehören dem Holding-Vorstand zudem Dagmar Specht, Clemens Jung und Bernd Reitenspieß an.

Hübner sieht seine Aufgabe vor allem darin, verschiedene Formen des Wohnens innerhalb eines Quartiers zu kombinieren: „Die Bedürfnisse und die Nachfrage werden immer vielfältiger. Deshalb muss man sich je nach Standort klassische Wohnangebote, gefördertes Wohnen, Apartments für Studenten, Business-Reisende oder Senioren kombinieren und bei Bedarf auch mit Pflegeangeboten oder Kindertagesstätten ergänzen.“

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link