Neue Führung im Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar Britta Beringer übernimmt die Direktion auf Mallorca

Britta Beringer verantwortet seit dem 1. Juli das von der RIMC Hotels & Resorts Gruppe betriebene Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar auf Mallorca. (Bild: RIMC Hotels & Resorts)

Nach Wochen im Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie hat das Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar am 1. Juli 2020 wiedereröffnet. Verantwortet wird das von der RIMC Hotels & Resorts Gruppe betriebene Fünfsternehotel seitdem von Britta Beringer.

Anzeige

Seit vielen Jahren leitet sie das Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar als Director Sales & Marketing und stellvertretende Direktorin. In den vergangenen Monaten hat sie das Hotel und das Team mit Fingerspitzengefühl und unermüdlichem Einsatz durch die Phase der Schließung und des Re-Openings geführt.

Die gelernte Hotelfachfrau verließ Deutschland bereits nach ihrer Ausbildung im Alsterhof Ringhotel Berlin. Zunächst begleitete sie das Opening des Robinson Club Jandia Palace auf Fuerteventura als Front-Office-Clerk. In Mexico arbeitete sie von 1994 bis 1999 als Frontoffice & Reservation Manager im Robinson Club Tulum, den sie ebenfalls mit eröffnete. Zwischenzeitlich unterstützte Britta Beringer in einem viermonatigen Einsatz die Hoteleröffnung im Robinson Club Soma Bay in Ägypten. Seit 1999 hat sie sich auf Mallorca niedergelassen und ist seither im Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar, ehemals Dorint Royal Golfresort & Spa Camp de Mar, tätig.

Anzeige