Natürlich, wohngesund, strapazierfähig

Der im Café Kubus verarbeitete Eichendielenboden „Eiche Country“ zeichnet sich laut Mafi durch seine Strapazierfähigkeit aus und eigne sich damit besonders in Objektbauten. (Bild: Mafi)

Der Fußboden im Gastronomiebereich ist naturgemäß besonderen Belastungen ausgesetzt. Dieser Naturholzboden von Mafi eignet sich nach Anbieterangaben in der Ausführung gebürstet/grau geölt nicht nur für die restauranttypischen Beanspruchungen, sondern überzeugt in seiner Optik zudem mit einem lebhaften Charakter.

Die natürliche Maserung des Holzes wurde beispielsweise im Café Kubus im Städtchen Kuchl bewusst in Szene gesetzt, indem Risse, Ausfalläste und große Äste mit schwarzem Kitt betont wurden. Die Eichendielen im Café Kubus sind im Drei-Schicht Aufbau mit kleiner Fase an der Längsseite und zirka vier Millimeter Laufschicht, sowie ebenfalls zirka vier Millimeter Gegenzug aus der gleichen Holzart verarbeitet. Um das behagliche Ambiente eines atmosphärischen Kaffeehauses nicht zu beeinträchtigen, befindet sich dazwischen eine Weichholzmittellage, die den Trittschall dämmt. Die Behandlung der Oberfläche des Naturholzbodens hat eine große Auswirkung auf das Raumklima und damit auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Gäste.

Mit natürlichen Ölen veredelt

Mafis Eichendielenboden wurde deshalb – typisch für die oberösterreichische Manufaktur – nach Angaben des Herstellers ausschließlich mit natürlichen Ölen auf Leinölbasis veredelt. Diese trocknen ohne weitere Hilfsmittel einfach an der Luft und durchdringen die gesamte Nutzschicht des verarbeiteten Holzes. Die Poren der Eichendielen bleiben dabei größtenteils geöffnet, sodass das Holz atmen und sich selbst regenerieren kann. Die nachhaltige Verarbeitung des Naturholzbodens im Café Kubus passt hervorragend zur ökologischen Philosophie des Kaffeehauses, hochwertige Naturprodukte zu köstlichen Speisen zu verarbeiten. Mafi fertigt als familiengeführter Spezialist für Holzböden ausschließlich in Österreich und kontrolliert den gesamten Wertschöpfungsprozess – vom Baum bis zur fertigen Diele. Der Genuss vortrefflicher Gerichte, zubereitet aus Zutaten der Region, in einer modernen Kaffeestube mit einem wohngesunden Fußboden, aus ebenfalls regionalen und nachhaltig erwirtschafteten Hölzern – in ihrem Konzept gehen Mafi und das Café Kubus Hand in Hand.