Hotelmarkt BerlinUnd Action! Motel One launcht sein Flagship-Hotel

Motel One

Imposant ragt das Upper West über den Dächern Berlins. Genau der richtige Ort für ein Flagship-Hotel: In dem neu errichteten Gebäude befindet sich das neue Motel One Berlin-Upper West. Das 582 Zimmer umfassende Hotel erstreckt sich über 19 Stockwerke und ist bereits das neunte Haus der erfolgreichen Budget-Designgruppe in der Hauptstadt. In Anlehnung an die Filmstadt Berlin und das benachbarte Zoopalast-Kino dreht sich im neuen Motel One-Flaggschiff alles um das Thema „Cinema“. 

Anzeige

Herzstück des Hauses ist die One Lounge, die in keinem Motel One fehlen darf. Die konsequente Weiterentwicklung des Konzeptes unter der Headline „work, meet and relax“ wird im neuen Hotel der Gruppe perfekt umgesetzt und die Bar als optischer und kommunikativer Mittelpunkt inszeniert. Spektakulär ist die Lage der One Lounge in der zehnten Etage und die Aussicht auf die Stadt. Das individuelle „Cinema“-Design ist durch die exklusive Kooperation mit dem italienischen Luxus-Ledermöbel-Hersteller BAXTER entstanden. Historische Filmkameras, alte Filmrollen, eine Wandgrafik mit Szenen vom roten Teppich sowie die Cinema Lounge, in der Filmklassiker gezeigt werden, runden das Kino-Thema ab.

Das ganze Haus zieren Schauspielerportraits von Starfotograf Jim Rakete. Er lichtete im Auftrag von Motel One Moritz Bleibtreu, Christiane Paul, Jürgen Vogel, Katharina Thalbach, Wotan Wilke Möhring und Birgit Minichmayr ab.

Die Fotografien zieren nicht nur die Lobby, sondern bringen das „Cinema“ auch in die Zimmer. Dort bieten sich im neuen Motel One weitere Neuheiten, wie italienische und deutsche Designermöbel und erstmals auch Smart-TVs. Die Gäste haben die Möglichkeit, ihr Smartphone oder Tablet direkt mit dem Fernseher zu verbinden und ihre Lieblingsfilme, -serien und -musik auf dem Fernseher abzuspielen. Der Motel One Smart-TV bietet Unterhaltung sowie Zugriff auf viele weitere Dienstleistungen, wie etwa die Bestellung eines Ladekabels oder zusätzlicher Handtücher.

Berlin sei für Motel One ein besonders wichtiger Standort, den die Gruppe durch das neue Haus weiter stärken möchte. „Mit der exklusiven Lage direkt am Berliner Wahrzeichen Gedächtniskirche und den hochwertigen Kunst- und Designkooperationen positionieren wir uns noch deutlicher als Budget-Design-Hotelgruppe“, so Dieter Müller, CEO und Gründer der Motel One Group. „Das Motel One Berlin-Upper West ist Ausdruck unserer Markenphilosophie.“

Anzeige