Mitte 2018Centro launcht neue Marke NinetyNine Hotels

Mitte 2018 feiern die NinetyNine Hotels Premiere. Aktuell gibt es Planungen für acht Standorte, an denen die Häuser der neuen Designmarke der Hamburger Centro Hotel Group entstehen sollen.

Anzeige

Insgesamt sind 1200 Zimmern in Planung. Während die NinetyNine Hotels in Berlin und in Amsterdam in direkter Flughafennähe voraussichtlich schon Mitte 2018 eröffnet werden, folgen die nächsten Hotels der Marke in den Innenstädten von Augsburg, Heidelberg, Wuppertal, Stuttgart und Hamburg 2019/2020. Ebenfalls bereits im Bau befindlich ist das NinetyNine Hotel in München am Flughafen.  Eröffnung ist voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2019.

Für weitere Standorte führt Rahman Neiro, CEO der Centro Hotel Group, derzeit die Verhandlungen. „Wir werden mit einem besonderen Design- und Lifestyle-Konzept unsere Gäste überraschen und auf eine Reise in eine andere Hotelwelt mitnehmen.“ Die Hamburger Centro Hotel Group betreibt ab Herbst 2017 insgesamt 70 Hotels in Deutschland und Österreich mit rund 6800 Zimmern. Der Expansionskurs soll mit den Marken Centro, FourSide und Boutique – sowie ab 2018 mit der neuen Budgetmarke NinetyNine Hotels – fortgesetzt werden.

Anzeige