MeinTophotel-KommentarHut ab!

Ich rauche nicht. Bin aber berufsbedingt neugierig und statte deshalb bei Hotelbesuchen auch den Räumen einen Besuch ab, die ich als Gast nicht nutzen würde … zum Beispiel der »Bowlers Hat Bar« im neu eröffneten Hotel Puradies in Leogang. von MeinTophotel-Autorin Kirsten Posautz

Anzeige

Die Raucherlounge & Sportsbar liegt hinter der Bibliothek, und macht – mit halbierten schwarzen Bowler-Hüten als Wandlampen oder im Ganzen von der Decke hängend – ihrem Namen alle Ehre.
Ich stelle mir kurz vor, wie es wohl wäre, hier ganz gentlewoman-like eine Zigarre aus dem schicken Humidor zu paffen und bei einem Glas Whisky (Cheerio Miss Sophie!), der in meinem privaten Schließfach verwahrt wird, den Urlaubstag Revue passieren zu lassen.

Für mich als Nichtraucher und Rotweinfan schwer vorstellbar. Ich stelle stattdessen einen österreichischen Gentleman unter einen der Hüte. Ein beliebtes Fotomotiv, wie Christoph Piffer erzählt, der viel kreativen Input für die Gestaltung des Hauses gegeben hat. Er und sein Vater, Franz Piffer (BMP Architektur Saalfelden), haben dem ehemaligen Embachhof seinen neuen Look verpasst.

Ein kleines Puradies soll es sein – puristisch und paradiesisch zugleich. Ein Hotel, das bei aller Modernität seine Historie nicht vergisst, von der Fotoreproduktionen in der »Bowlers Hat Bar« zeugen. Was soll man sagen? Ein gelungener Neustart. Oder einfach: Hut ab!

Zur Autorin: Kirsten Posautz, meintophotel.de

Anzeige