Medien Ex-Steigenberger Sprecher Gunther Träger gestorben

Die Hotel- und Tourismusbranche muss Abschied von einem ihrer renommiertesten PR-Experten nehmen: Gunther Träger, langjähriger Eigentümer und Chef der Kommunikations Agentur C & C – Contact und Creation in Frankfurt.

Anzeige

Für Freunde und Kollegen kommt diese Nachricht ebenso überraschend, wie bestürzend. Gunther Träger wurde 68 Jahre alt und war in der Hotel-Branche als langjähriger Sprecher von Aldiana und Steigenberger fest verwurzelt. Die regelmäßigen „Küchenschlachten“ zur Internationalen Tourismus Börse (ITB) im Steigenberger Berlin wurden unter seiner Leitung und Organisation zur jährlich wiederkehrenden ITB-Legende. Mit positiver, gut gelaunter und humorvoller Einstellung führte er Entscheidungsträger von Hotellerie und Tourismus mit Journalisten und Kommunikationsprofis zusammen.

In den vergangenen Jahren rückte eine seiner Leidenschaften immer stärker ins Zentrum seines Leben: das Fliegen. Als langjähriger und routinierter Fluglehrer bildete er in seiner eigenen Flugschule zahlreiche Piloten aus. Auch hier ging ihm ein glänzender Ruf voraus. Obwohl Gunther Trägers Lebensmittelpunkt die Frankfurter Region war, blickte er immer gerne und einem Augenzwinkern auf seine fränkische Heimat zurück, mit der er fest verwurzelt war und in Marktheidenfeld zu Jugendzeiten Vize-Weltmeister im Rudern geworden war.

Genau dorthin ist Gunter Träger nun zurückgekehrt und hat sich das Leben genommen. Top hotel-Autor Thomas Starost: »Ihn als langjährigen Freund und Kollegen kennen gelernt zu haben, war immer ein Vergnügen. Umso größer nun der Schock, von seinem Tod berichten zu müssen. Du wirst uns fehlen, mein Freund.«   

Anzeige