Marsa Malaz Kempinski, The Pearl und Kempinski Residences & Suites, DohaKarim Tayach wird neuer Cluster General Manager

Karim Tayach ist neuer Cluster General Manager in Doha. (Bild: Kempinksi Hotels )

Kempinski Hotels hat Karim Tayach zum neuen Cluster General Manager des Marsa Malaz Kempinski, The Pearl und der Kempinski Residences & Suites, Doha ernannt. Zuletzt war er als General Manager im The Ritz-Carlton, Bali tätig.

Anzeige

Der Deutsch-Tunesier Karim bringt langjährige Erfahrung in der Luxushotellerie mit in seine neue Rolle und wird von nun an für die Leitung des Wahrzeichens der Perleninsel sowie des höchsten Residenzturms der Westbucht Dohas verantwortlich zeichnen.

Der aus einer erfolgreichen Hoteliersfamilie stammende Karim Tayach kann bereits auf eine 27-jährige Karriere zurückblicken, die er als Corporate Management Trainee im Hyatt Regency Makkah in Saudi-Arabien begann. Danach war er in zahlreichen Food & Beverage-Positionen in den Ritz Carlton Hotels in Dubai, Doha und Jakarta tätig und wurde 2007 zum General Manager des Ritz Carlton Jakarta Pacific Place und ab 2013 zum General Manager im Ritz Carlton Bali ernannt.

Neben seiner arabischen und französischen Muttersprache spricht Karim Tayach fließend Englisch, Deutsch und Italienisch.

Anzeige