MarriottNeal Jones wird Chief Sales & Marketing Officer für Europa, den Nahen Osten und Afrika

Marriott International ernennt Neal Jones zum Chief Sales & Marketing Officer für Europa, den Nahen Osten und Afrika. (Bild: Marriott International)

Marriott hat den langjährigen Mitarbeiters Neal Jones zum Chief Sales & Marketing Officer für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) ernannt. Er wird damit Teil des EMEA-Führungsteams unter der Leitung von Liam Brown, Group President, Europe, Middle East & Africa.

Anzeige

Jones begann seine Karriere bei Marriott International vor über 20 Jahren in London und war zuletzt als Chief Sales & Marketing Officer, Middle East & Africa mit Sitz in Dubai tätig. In den letzten sieben Jahren konnte Jones in dieser Funktion seine strategischen Führungsqualitäten in den Bereichen Brand Management, Marketing, Digitales, Vertrieb, Revenue Management, Loyalty, Kommunikation und Verbraucheranalyse unter Beweis stellen und war maßgeblich am Wachstum des Unternehmens in der gesamten Region beteiligt. Vor dieser Zeit hatte Jones verschiedene Führungspositionen in Vertrieb und Marketing weltweit inne und bekleidete unter anderem die Position Vice President of Global Sales in Europa.

Neal Jones ist britischer Staatsbürger, absolvierte die Hotelschule The Hague in den Niederlanden und ist derzeit in der Regionalstelle von Marriott International in Dubai tätig. Im Laufe des Jahres plant er, mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in die Londoner Zentrale von Marriott umzuziehen. Als Luftfahrtliebhaber besitzt Jones eine Privatpilotenlizenz und verbringt seine Freizeit gerne in luftigen Höhen.

Anzeige