Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsPeopleMarriott International::Satya Anand wird President Europe, Middle East and Africa

Marriott InternationalSatya Anand wird President Europe, Middle East and Africa

Marriott International hat die Ernennung von Satya Anand zum neuen President Europe, Middle East & Africa bekannt gegeben. Er folgt auf Liam Brown, der zum Group President U.S. & Canada ernannt wurde.

Satya Anand war zuletzt Chief Operations Officer, Luxury & Southern Europe and Global Design für EMEA. Als President Europe, Middle East & Africa (EMEA) verantwortet Satya Anand bei dem Hotelkonzern nun eine Region, die bei Marriott International mehr als 75 Länder und Territorien umfasst. Er soll die rund 1.000 Hotels in die Post-Covid-Zeit führen und unter anderem für ein erhöhtes Maß an Hygiene in allen Häusern sorgen. Zudem soll Anand Initiativen und Kampagnen vorantreiben, die zur Wiederbelebung der Hotellerie beitragen sollen; dazu gehört auch die Implementierung von digitalen Check-ins und Check-outs.

Der in Indien geborene Anand kam bereits 1988 zu Marriott, und zwar nach Wien. Im Zuge seiner Karriere war er unter anderem als Area Vice President Western and Central Europe, Chief Financial Officer for Europe, und zuletzt als Chief Operations Officer, Luxury & Southern Europe and Global Design EMEA tätig. Unter seiner Leitung gingen auch die mehrere Millionen Euro umfassende Renovierung des The Ritz-Carlton, Berlin, und die Eröffnung des St. Regis Venice von statten.

 

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link