MarketingHannover 96 schließt Partnerschaft mit Falkensteiner

Falkensteiner Hotels & Residences

Hannover 96 und die international agierende Falkensteiner Hotelgruppe haben einen langfristigen Sponsoringvertrag bis zum 30.6.2021 abgeschlossen. Mit Rückrundenbeginn der Saison 2017/2018 wird Falkensteiner sowohl Exklusiv-Partner von Hannover 96 als auch exklusiver Hotelpartner der 96-Fußballschule.

Anzeige

Falkensteiner erhält ein umfangreiches Kommunikationspaket, das unter anderem werbliche Präsenzen im TV-relevanten Bereich, auf den digitalen Kanälen sowie im Kinder- und Jugendmarketing umfasst. Im Gegenzug wird Hannover 96 das Sommer-Trainingslager zur Vorbereitung auf die jeweilige Bundesliga-Saison in einem Falkensteiner Hotel absolvieren. Darüber hinaus wird die bereits international aktive 96-Fußballschule pro Saison mehr als zwanzig ihrer sogenannten „Fußballschul-Urlaubscamps“ exklusiv in ausgewählten Falkensteiner Hotels in Kroatien, Österreich, Südtirol und Italien ausrichten.

Bereits im vergangenen Sommer hatten die 96-Profis im Falkensteiner Schlosshotel Velden gastiert und sich auf die aktuelle Saison vorbereitet. 96-Manager Horst Heldt: „Die Bedingungen, die wir im Rahmen des vergangenen Sommer-Trainingslagers im Falkensteiner Schlosshotel Velden vorgefunden haben, waren herausragend. Von daher ich bin sehr glücklich, dass wir auch in den nächsten Jahren unser Sommer-Trainingslager in Falkensteiner Hotels durchführen werden.“

„Wir sind begeistert über die Zusammenarbeit mit Hannover 96 und zugleich stolz auf unser erstmaliges Engagement in der Fußball-Bundesliga. Die Partnerschaft stellt für alle Seiten einen Gewinn dar. Wir freuen uns, unsere Marke Falkensteiner in Deutschland weiter bekannt zu machen, zum sportlichen Erfolg der Bundesliga-Mannschaft von Hannover 96 beizutragen sowie als exklusiver Gastgeber der 96-Fußballschul-Urlaubscamps zu fungieren“, sagt Otmar Michaeler, CEO der Falkensteiner Hotels & Residences.

Anzeige