Longstay Adina feiert Österreich-Premiere

Das Adina Vienna Belvedere wird über 134 Studios und Apartments mit einer Mindestgröße von 28 m² verfügen. (Bild: Adina)

Wien ist der erste Standort für die australische Hotelgruppe in der Alpenrepublik. Ende 2020 sollen 134 Zimmer an den Start gehen. Der Standort ist gut gewählt.

Anzeige

In der Canettistraße in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs und des Schloss Belvedere wird der erste Austria-Ableger von Adina entstehen.  Für die Realisierung ist Österreichs größter Projektentwickler SIGNA Real Estate verantwortlich. Die Eröffnung ist für Ende 2020 geplant.

„Der Standort Wien war bei unserer europaweiten Expansion eine logische Konsequenz. Der Markt für Hotel Apartments im gehobenen Segment ist in Österreich noch wenig erschlossen”, sagt Matthias Niemeyer, Head of Development Europe bei Adina.

Das Adina Vienna Belvedere wird über 134 Studios und Apartments mit einer Mindestgröße von 28 m² und als eines von nur sieben Hotels der Stadt über einen Pool verfügen.

Anzeige