Lösungen von Aco HaustechnikMontageoptionen für bodenebene Duschen

Mit "Aco Shower Step" entsteht ein stabiler Übergang zwischen dem gefliesten Duschboden mit Gefälle und dem angrenzenden Badezimmerboden ohne Gefälle. (Bild: Aco Passavant GmbH)

Der hohe Nutzwert und das gute Design vieler barrierefreier Produkte haben dazu geführt, dass das, was früher als „behindertengerechte Anpassung” bezeichnet wurde, heute oftmals zum Standard gehört. Aco Haustechnik präsentiert zwei Montageoptionen für die barrierefreie Dusche.

Anzeige

Von Aco Haustechnik gibt es Innovationen in der Installation von bodenebenen Duschen. Bei „Aco Shower Floor“ handelt es sich um ein komplettes Bodensystem mit Trägerrahmen, höhenverstellbaren Füßen, Abdeckplatte und einer separat zu bestellenden Entwässerungseinheit, das die Installation einer bodenebenen Dusche laut Hersteller erheblich vereinfacht und beschleunigt. Die Montageoption „Aco Shower Step“ verfügt über beliebig ablängbare Keilschienen aus Edelstahl. Sie schaffen einen dekorativen und robusten Übergang beziehungsweise Ausgleich zwischen dem gefliesten Duschboden mit Gefälle und dem angrenzenden Badezimmerboden ohne Gefälle.

Anzeige