Lindner Hotels AGAchim Laurs folgt als Regionaldirektor auf Fabian Engels

Achim Laurs (Bild: Lindner Hotels AG)

Zum 1. Dezember übernimmt Achim Laurs die Funktion des Regionaldirektors von Fabian Engels, der nach zwölf Jahren bei Lindner eine neue Herausforderung bei den Althoff Hotels antritt (wir berichteten).

Nach vielen Jahren in verschiedenen leitenden Positionen bei Dorint betreut Achim Laurs nun als Regionaldirektor neben Matthias Jannusch die Lindner Hotels & Resorts sowie die weitere Expansion der me and all hotels. Nach der Ausbildung zum Hotelfachmann im Steigenberger Quellenhof Aachen stieg Laurs dort im Jahr 1990 als Betriebsassistent ein und war zugleich für die Gastronomie der Festspiele in Bayreuth zuständig. Es folgten Stationen bei Holiday Inn und Steigenberger. Im Jahr 1998 trat der Aachener seine erste Station als Direktor im dortigen Holiday Inn Hotel an.

Nach Direktionsposten im Parkhotel Krefelder Hof, Queens Hotel in Köln wurde Laurs ab 2008 Regionaldirektor für die Azimut Hotels im westlichen Europa. Zuletzt hatte der 49-Jährige gleich drei Positionen parallel inne: Neben der Tätigkeit als Direktor des Dorint Hotel An der Messe, war er Cluster Manager für alle drei Dorint Hotels in Köln und darüber hinaus Regionaldirektor für die Region Rheinland und damit zuständig für zehn Dorint Hotels.

Mit Achim Laurs Einstieg bei Lindner geht auch der Abschied von Fabian Engels einher. Er war zuletzt Direktor des Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg und ab 2012 zugleich Regionaldirektor.