LichtschalterMeljac vergoldet Kundenwünsche

Die Schalter der Serie "Limoges" sind jetzt auch mit vergoldeten Details erhältlich. (Bild: Meljac)

Das französische Unternehmen Meljac ist unter anderem bekannt für seine luxuriösen Lichtschalter aus edlen Materialien wie Glas, Edelstahl, Holz, Leder oder Bronze mit eingearbeiteten Edelsteinen.

Eine seit Jahren erfolgreiche Kollektion ist „Limoges“. Auf Kundenwunsch werden auf den Porzellanschalters der Serie nun auch vergoldete Motive realisiert. Möglich sind handgemalte Unikate, Gravuren oder Siebdrucke mit Buchstaben, Sympolen oder Piktogrammen.