Kooperationen Schgaguler und fünf weitere Häuser neu bei Design Hotels

Die Hotelimmobilie des Jahres, das Schgaguler in Südtirol, wurde jetzt bei den Design Hotels aufgenommen. Gleiches gilt für das Market Street in Edinburgh, mit dem erstmals ein schottisches Haus bei der Kooperation gelistet wird.

Anzeige

1 – An den paradiesischen Stränden der thailändischen Provinz Phang Nga bietet das Iniala Beach House eine Welt aus innovativem Design, erhabenen Luxus und herrlicher Privatsphäre.

2 – Einen ganzheitlichen Ansatz der Gastfreundschaft verspricht das Twelve Senses Retreat, ein ruhiger Unterschlupf in der Küstenstadt Encinitas, das sich nachhaltig mit der lokalen Gemeinschaft von Handwerkern und Heilern verbindet.

3- Inmitten der historischen Gebäude der sonnigen Hauptstadt Penangs steht The Prestige als mutiger architektonischer Bau aus Beton, Stein, Aluminium, Glas und Stahl.

4 – Die historische Stadt Edinburgh ist die Heimat des Market Street, dem ersten Mitglied von Design Hotels™ in Schottland. Das 98-Zimmer-Hotel liegt zwischen Edinburghs Old Town und New Town und ist somit ein stilvoller Ausgangspunkt zum Erkunden dieser fortschrittlichen Hauptstadt mit ihren starken Traditionen.

5- Das El Llorenç Parc de la Mar in Palma ist ein Anwesen, welches geschickt die Lücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart schließt – mit einem Design, das sowohl zeitgenössische mallorquinische Einflüsse als auch traditionelle arabische Motive widerspiegelt.

6 – Dramatisch vor der Kulisse der Dolomiten liegt das Schgaguler Hotel. Hier ergänzt sich die zeitlose Ästhetik perfekt mit der atemberaubenden Natur rund um das Hotel.

Anzeige