Konzertbühne für Weltstars Aloft Hotels starten "Homecoming Tour"

Dermot Kennedy Homecoming Tour Aloft Hotels
Der Sänger und Songwriter Dermot Kennedy (Singles u.a. "Power over me", "Outnumbered") tritt Ende November im Aloft Dublin auf. (Bild: Marriott International)

Die Aloft Hotels und Universal Music Group holen berühmte Künstler zurück in ihre Heimatstadt. In acht Aloft-Hotels macht die kürzlich gestartete “Homecoming Tour” Halt und bietet vor allem für Mitglieder des Marriott-Punkteprogramms besondere Schmankerl.

Anzeige

Die Aloft Hotels starteten im August die Konzertreihe “Homecoming Tour”, bei der bekannte Künstler kostenlose Live-Konzerte in ihrer jeweiligen Heimatstadt geben. Das Format ergänzt das bereits bestehende Programm “Live at Aloft Hotels” und gibt Fans der ersten Stunde die Gelegenheit “ihre” Band/Musiker wieder auf einer kleinen Bühne zu erleben.

Im Rahmen der acht Stationen umfassenden Tour treten Künstler des Partners Universal Music Group (UMG) in den neuesten Aloft-Häusern weltweit auf, unter anderem:

  • 23. August 2019: Njomza im Aloft Chicago Mag Mile (USA)
  • 15. September 2019: Troye Sivan im Aloft Perth (Australien)
  • 03. Oktober 2019: Mala Rodriguez im Aloft Madrid Gran Vía (Spanien)
  • 20. November 2019: Dermot Kennedy im Aloft Dublin City (Irland)
  • Konzert von Banks in einem Aloft in den USA (Details stehen noch nicht fest)
  • weitere Auftritte in Dubai, Shanghai und Südamerika sind Ende 2019/Anfang 2020 geplant

Dynamisches Bühnenbild mit Instagram-Effekt

Der britische Streetart- und “GIF-iti”Künstler Insa sorgt für ein interaktives Kunsterlebnis bei der “Homecoming Tour”. Er greift den Trend auf, dass Fans Konzerte mit ihren Mobiltelefonen filmen und kreiert ein Augmented Reality-Erlebnis, das sich während der Konzertauftritte entfaltet. Das Meer an Telefonen bildet das zentrale Motiv des dynamischen Bühnenbilds, das über eine spezielle App animiert wird. Wer das Handy auf die Bühne richtet, kann so einzigartige Aufnahmen machen.

Zudem erhalten alle Konzertgäste exklusive Merchandise-Artikel mit Insas Kunst als Souvenir. Er bestückt eine limitierte Anzahl an Keycards mit Motiven, die mit der Spezial-App zum Leben erweckt und in allen Häusern der Marriott-Marke verwendet werden. Fans können die Reise von Insas Grafiken auf dem Instagram-Kanal von Aloft verfolgen.

Besondere Vorteile für Marriott-Bonvoy-Mitglieder

Marriott-Bonvoy-Mitglieder pofitieren bei der “Homecoming Tour” von besonderen Vorteilen. Wer Bonuspunkte in den Marriott-Häusern sammelt, kann unter anderem nicht käuflich erwerbbare Erlebnisse ergattern, um die einzelnen Künstler zu treffen. Zu diesen “Marriott Bonvoy Moments” zählen beispielsweise Shopping und Styling in einer von Njomzas Lieblingsboutiquen in Chicago, eine Meditation unter Anleitung von Mala Rodriguez und die Teilnahme an Troye Sivans Soundcheck mit anschließender Q&A-Runde mit dem Künstler. Außerdem erhalten Mitglieder vorrangigen Zutritt zum Event und ein exklusives Meet & Greet mit dem Künstler im Anschluss an die Show.

Fans, die bei den Konzerten dabei sein möchten, können sich online für das jeweilige Event anmelden.

 

Anzeige