Kempinski Victor Betro steigt zum General Manager auf

Victor Betro wurde zum neuen General Manager im Kempinski Hotel Aqaba Red Sea in Jordanien ernannt (Bild: Kempinski)

Victor Betro ist neuer General Manager des Kempinski Hotel Aqaba Red Sea in Jordanien. Zuvor fungierte er als Hotelmanager auf The Palm in Dubai.

Anzeige

 

Victor Betro begann seine berufliche Laufbahn 2005 bei Hyatt International im Food and Beverage Team des Hyatt Regency Sharm El Sheikh, Ägypten, gefolgt von einer Position im gleichen Bereich im Grand Hyatt Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Nach dem Wechsel vom operativen Geschäft in die Position des Sales Managers im Sheraton Al Nabil Hotel & Towers, Amman, Jordanien, konnte er seine Erfahrungen und Expertise in der Hotellerie weiter ausbauen. Nach zwei Jahren als Food and Beverage Manager im Kempinski Hotel Aqaba Red Sea Jordan kam er in der gleichen Funktion zum Kempinski Hotel Bahia, Marbella-Estepona in Spanien, wo er zum Executive Assistant Manager Food and Beverage befördert wurde.

 

Nach einer Zwischenstation und der erfolgreichen Eröffnung des Kempinski Summerland Hotel & Resort, Beirut, Libanon, als Executive Assistant Manager sowie der Eröffnung des Kempinski Hotel Muscat in Oman wurde er 2018 zum Hotelmanager des Emerald Palace Kempinski Dubai auf der Palm befördert.

 

Victor Betro ist jordanischer und spanischer Staatsbürge. Er besitzt ein Diplom in Hotelmanagement und einen Bachelor of Business Administration der Les Roches International School of Hotel Management in der Schweiz.

Anzeige